Sonntag, 6. Juli 2014

Dicke Abfindung ohne Arbeit

Der Autozulieferer Schaeffler zahlt nach Berichten im FOCUS einem Manager elf Millionen Euro - obwohl er keinen einzigen Tag für das Unternehmen gearbeitet hat. - Es gibt immer wider tolle Geschäftsmodelle

Dicke Abfindung ohne einen Tag Arbeit


Der fränkische Autozulieferer Schaeffler in Herzogenaurach wird wohl Klaus Deller elf Millionen Euro überweisen. Das besonders pikannte daran: Der Manager hat keinen einzigen Tag für den Konzern gearbeitet.

Wie das geht? Klaus Deller sollte eigentlich Anfang Juli 2014 der neue Chef bei Schaeffler werden. Dies wurde in einem Dreijahresvertrag vereinbart. Doch dann soll der Interims-Vorstandschef seine Sache so gut gemacht haben, dass der Vertrag mit Deller noch vor Arbeitsbeginn wieder aufgelöst wurde.

Quelle: FOCUS MONEY Online, 04.07.2014

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen